Sonntag, 21. September 2014

kleine Geschenke

 zur Geburt nähe ich immer so gern. Hier ein Set aus mini Henric und mini Basic Hose von Kibadoo, für den kleinen Nico. Ich hoffe es passt.
 Bei der Gelegenheit ist mir dann auch klar geworden wie schnell die Zeit schon wieder rennt! Jetzt ist unser Mini schon 7 Monate und fängt langsam an zu krabbeln.
Zumindest schiebt er sich rückwärts durchs Wohnzimmer immer wenn ich mich kurz umdrehe ist er wieder woanders...

so jetzt sollte ich mal wieder was für die große nähen! und ich kann auch wieder er schläft Abends endlich wieder gut :-)



Samstag, 20. September 2014

baby Hilde gebastelt

Wisst ihr was mir aufgefallen ist? Mal abgesehen von einigen wenigen sind mir persönlich keine wirklich coolen Baby Shirts bekannt. Also Shirts mit aufwändigen Teilungen oder schwierigen Patches.
Warum eigentlich??? Klar es ist schon nicht ganz so einfach alles in mini mini Format zu nähen aber mit etwas Geduld ist auch das kein Problem. 
Ich habe mir deshalb mal eine Baby Hilde selbst gebastelt. Die Schulterteilung ist nicht Optimal aber der Rest gefällt mir gut.

Wer noch coole Shirts für Babys kennt darf mir gern ein Link zum Schnitt oder Ebook in die Kommentare Posten.






Freitag, 19. September 2014

Shirt gerettet

... ja auch mir passiert so was ab und zu mal noch. 
Wer kennt das nicht man bereitet alles vor näht das Shirt soweit zusammen, das nur noch die Seiten offen sind. Dann alles ordentlich einspannen und schon wird gestickt.


Und weil man dann abgelenkt ist, gerade essen nebenbei kocht oder ein Baby auf dem Arm hat, merkt man nicht das sich heimlich der blöde Ärmel einfach unter den Stickrahmen gelegt hat.
da Hilft nur noch abschneiden und den Rest irgendwie versuchen zu  retten.


ich würde jetzt einfach behaupten das sieht mit den geteilten Ärmeln sogar noch besser aus :-P


Ach ja und weil ich letzte Woche nicht dazu gekommen bin, hier also mein Beitrag zu Minna & Tim und shine bright von Tinimi, damit das auch alles auf ein Shirt vom Mini passt hab ich die Dateien verkleinert.


Freitag, 12. September 2014

ganz schnell...

...bevor mein Motzi wieder auf den Arm will.
Und bevor ihr denk was jammert sie denn immer! ich habe seit 2 Wochen nix mehr genäht oder gehäkelt alles was ich euch zeige ist zum Teil schon mehrere Wochen alt.

Diese Hose tragen wir jetzt schon seit 3 Wochen die passt ja schon bald nimmer :-P




Samstag, 6. September 2014

unser Trägling

... wie einige sicher schon bei FB gelesen habe ist unser kleiner seit neuestem extrem anhänglich, will immer nur auf den Arm und sprechen wir´s ehrlich aus er ist nur am heulen.
Leider bin ich aber nicht in der Lage mit unserm Tragetuch ein akzeptables Ergebnis zu erzielen, irgendwie ist mir das dann immer zu locker oder es sitzt zu eng oder der rücken schmerzt.... oder ich binde falsch wer weiß???
Jedenfalls musste ganz schnell eine Lösung gefunden werden. Zuerst habe ich mir einen Manduca ausgeborgt, der ist  ganz toll. Mir ist aber auch der MeiTai zum selbst nähen empfohlen worden.
Und das habe ich dann auch versucht...
mit dem Ergebniss bin ich recht zufrieden der Weg dorthin war aber... naja...
Ich wurde ja vorgewarnt das das ebook nicht so toll geschrieben ist, und man viel selbst herausfinden muß aber gut...
hier kam mir 6 Jahre Näherfahrung wirklich zu gute.
Deshalb verzichte ich darauf das ebook weiter zu verlinken, wer sich dennoch trauen will darf mich gern anschreiben.

Hier sind wir also mit MeiTai,
...man beachte die angestrengten Gesichter:
was macht die Mama da ?? und ich : äh Bild vorm Spiegel?? richtiger Winkel? Achtung das die Kamera nichts verdeckt....
ist gar nicht so einfach, wie blöd ich gucke hab ich erst hinterher gesehen :-P
und dann war das einzig brauchbare Bild auch noch unscharf...


hier mal nur der MeiTai, und ich muß sagen so schlecht ist´s gar nicht. Der Mini fühlt sich sichtlich wohl.

noch mal Frontal, ich hab sogar noch dran gedacht ein Stern zu Applizieren :-)

und hier noch die Rückseite


so  und nun hab ich es doch wirklich geschafft seit Do Vormittag schreibe ich an den paar Zeilen.
fragt lieber nicht wann ich den MeiTai genäht hab, die letzten Nächte waren sehr kurz.