Mittwoch, 16. April 2014

....psst kleine Vorschau

.....hinter den Kullisen wird an der Sommerkleidung gearbeitet
aber psst noch geheim






Donnerstag, 10. April 2014

DIY Windeltorte 2.0

nachdem ich ja HIER schon mein erstes Windeltortenbastelerlebnis (welch ein Wort) hatte, und im Bekanntenkreis noch weiter Babys zur Welt gekommen sind, habe ich mich mal an der Windeltorte für fortgeschrittene versucht.
Eigentlich war das so nicht geplant, ich wollte einfach wieder eine schöne Torte basteln und gut ist´s.
Weil es aber diesmal um Zwillinge ging habe ich mal gegoogelt was man da so machen kann und dabei bin ich auf ganz viele Bilder von einem Windelwagen gestoßen. 
Die Idee fand ich sofort toll und habe mich ans Werk gemacht, mir überlegt wie man das umsetzten könnte....
Nach 2 Fehlversuchen, und einer rolle Tesa hat´s jetzt geklappt :-D

viele liebe Grüße Dani






Mittwoch, 9. April 2014

Sommerbluse Hannah

...im Moment geht alles nur sehr langsam, aber es wird. Ich habe für diese Bluse nur 5 Tage gebraucht ;-)
wenn man bedenkt das ich das vor Chris an einem Tag geschafft habe, aber er ist ja soo brav liegt einfach nebendran und schläft. Ja er kennt die Stickmaschinen Geräusche eben schon aus dem Bauch.

So langsam schneide ich auch alle meine Stoffschätze an. Warum auch nicht vom Rumliegen werden sie schließlich  auch nicht besser. 
Deshalb hab ich jetzt eine Hannah (farbenix) komplett nur aus Room Seven Stoffen genäht 
Weil Hannah, ganz besonders in den großen Größen, aber sehr weit ausfällt habe ich hier den Rücken mit Gummigarn vernäht. so sitzt alles perfekt.

viele liebe Grüße Dani





Mittwoch, 2. April 2014

endlich fertig

...habe ja auch nur 5 Wochen dafür gebraucht.
Aber die ganze Arbeit hat sich total gelohnt, jetzt hat unser Zwerg endlich seine eigene Häkeldecke.
Das Muster ist diesmal recht unspektakulär aber für komplizierte muster hab ich im Moment den Kopf nicht frei.
...und wie ihr seht bekomme ich sogar in die Bilder für mein Sohn irgendwie  etwas pinkfarbenes eingebaut *rausper* ;-)

viele liebe Grüße Dani





Donnerstag, 27. März 2014

DIY bastelkram Windeltorte

Was schenkt man frisch gebackenen Eltern am besten zur Geburt?
Ja genau ganz viele praktische Sachen und vor allem Windeln... wir bekamen Unmengen davon ( die übrigens alle schon aufgebraucht sind :-O ).Allerdings ist es nicht sehr dekorativ sich Stapelweise Windelpäckchen ins Kinderzimmer zu stellen.
Gut zugegeben man braucht sie ja auch wirklich aber ich finde ein bisschen schön verpackt macht das praktische Geschenk doch gleich richtig was her....

Deshalb habe ich versucht, die Windeln für meine Freundin und ihr Tochter ein bisschen "nett" einzupacken.
Das ist meine erste Windeltort, und vermutlich nicht die letzte...
Die Anleitungen die ich dazu im Internet gefunden habe fand ich alle etwas... kompliziert, vor allem sollten da zum dekorieren immer so viele unnötige Sachen drauf. Dabei braucht man das meiste davon gar nicht und es ist nur rausgeschmissenes Geld. Heute soll doch nichts als Luft und Wasser an Neugeborenen Haut.
Also habe ich mich entschlossen, die Anleitung zu vergessen und es einfach mal selbst zu versuchen...
geschmückt habe ich es mit etwas Spitzenband ( ist ja schließlich nicht so das ich keins hätte ....)
und ein paar Häkelblümchen, und letzter waren dann auch das aufwändigste an der ganzen Torte...

fürs erste mal nicht schlecht......