Dienstag, 29. Juli 2014

und das Leben geht einfach weiter

hier ist so viel passiert ... wo fang ich bloß an?

Am Samstag ist mein lieber Opi gestorben. 
Viele werden jetzt denken ja die Großeltern werden ja auch älter, richtig und ein Großeltern Paar habe ich auch schon verloren. Aber mein Opi war erst 76 und wir hatten das irgendwie noch nicht auf dem Schirm.
Die beiden sind noch im Mai im Urlaub gewesen und der nächste war schon geplant.
Zur Taufe letzte Woche wollten sie  eigentlich auch kommen und heute muss ich mit erschrecken feststellen das wir es in 5 Monaten nicht einmal geschafft haben in die alte Heimat zu reisen und nun ist er nicht mehr da und hat seinen 5. Urenkel nicht einmal kennengelernt.
Ich wollte eigentlich auch nie so persönlich werden in meinem Blog, aber im Moment fühle ich mich wie gelähmt und die Erde dreht sich einfach weiter das fühlt sich gerade ganz falsch an. Ich kann nicht einfach weiter bunte Bilder Posten und heile Welt schreiben ohne mich bei meinem Opi zu verabschieden!

Opi du bist von uns gegangen und wir vermissen dich alle ganz doll, ich wünschte ich hätte dir  einmal gesagt wie lieb ich dich hab!! 

...du fehlst.....


 
(hier mit Sam 2007)

Freitag, 11. Juli 2014

Amia

es gibt was  neues  von Ki-ba-doo :
Amia, ein wunderschönes neues Traumkleid aus Baumwolle und Jersey....

Wir sind ganz verliebt.


 Amia bekommt ihr in den Größen: 92 - 164, sie kann als  Sommerkleid oder als leichte Tunika genäht werden. Um meiner Tochter gerecht zu werden musste ich allerdings noch ein Gummi unter die Brust nähen
die kleine große Dame hat schon langsam ganz genau Vorstellungen was ihr steht und was sie will.





Viel Zeit bleibt mir leider Momentan wieder nicht zum nähen also bleibt es noch ein bisschen still.
Ich zeig euch demnächst noch unsere 2. Amia und eine Bluse aber die wartet schon seit 4 Tagen darauf mal fotografiert zu werden....

bis bald eure Dani

Stoffe von: stenzo, Oilily, room seven
Stickdateien: Huups

Montag, 30. Juni 2014

nochmal kulio

für ein ganz besonders liebes Mädel.
Die arme hat vor ein paar Wochen, beim Brand des Nachbarhauses, quasi alles in ihrem Zimmer an das Löschwasser verloren...
Ich find es SOO schlimm was das Feuer nicht mehr zerstören konnte hat am Ende das Löschwasser kaputt gemacht.
Gott sei Dank war die Feuerwehr blitzschnell zur stelle so das beide Häuser noch gerettet werden können.
Aber ich werde nie vergessen wie die tapfere Junge Dame bei mir im Wohnzimmer saß und ihr Kuschelhäschen beschützt hat.
Deshalb habe ich ihr an diesen schlimmen Abend, ein von mir genähtes Kuschelhäschen für ihr Sammlung versprochen.
Dann kam der Umzug und ich hatte keine Zeit.....
Aber auch wenn es manchmal etwas länger dauert ich habs nicht vergessen!



und wo wir gerade beim vergessen sind
hab ich doch gerade vor ein paar Wochen den Geburtstag meiner Freundin und ihrem Mann vergessen!
( ja die beiden haben am gleichen Tag, find ich voll toll )
Ich bin eine ganz schlimme Freundin!, weil letztes Jahr war es schon ganz genau so *schäm*
Liebe Dani, ich weiß du liest hier mit,
noch mal 1000 mal Entschuldigung!
Du kennst mich ja ;-)


Als Geschenk gabs dann für jeden ein Tischset mit Namen....

Und damit habe ich jetzt auch aufgelöst was meine facebook Freunde undbedingt noch wissen wollten: 
Wie wird das Nachträgliche Geschenk.....




Samstag, 28. Juni 2014

noch schnell


...für eine Bekannte ein Sonnensegel für ihren Kinderwagen genäht....
Ich habe gleich an das freebook von ki-ba-doo gedacht.
einfach das Schnittmuster doppelt nehmen und dementsprechend Längere Bänder zuschneiden und schon passt es auch für alle Zwillingswaagen.





Dienstag, 24. Juni 2014

jetzt aber

 ...ganz schnell. Er schläft,.... vorläufig!

 oh man, da wollte ich mich doch ehrlich mehr um meinen Blog kümmern und komme wieder nicht dazu....
naja irgendwann wirds wieder besser bestimmt ich glaube fest daran :-P

Auch hier muss ich wieder nachreichen:
Tinimi hat  schon vor mehr als einer Woche ihre neue Stickdatei Marini rausgebracht und ich habs sogar geschafft ein Designbeispiel zu nähen, nur fürs bloggen hats nicht mehr gereicht....

Diesmal habe ich zu Ottobre Schnitten gegriffen wobei ich gestehen muss das mich die Passform nicht so überzeugt. Mag auch daran liegen das mein Kids beide ( ganz entgegen der mama) sehr dünn und lang sind.
Irgendwie wurschteln die Teilchen sich so locker um Hüfte und Bauch. Dabei sollte gerade ein Body eng sitzen finde ich.

Und was mir jetzt auf den Bildern ganz besonders bewusst wird, ich werde für Chris irgendwie unbunt...
mhh da muss ich mal wieder etwas kreativer werden....

so und da gehts schon los er wacht wieder auf....Baby müsste man sein :-)

bis bald eure Dani